Die Kirche - Kirche Rittersgrün-Breitenbrunn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Kirche

Die Kirchgemeinde Rittersgrün liegt im oberen Erzgebirge in Grenznähe zu Tschechien. Wer von Oberwiesenthal nach Schwarzenberg fährt, kommt durch Rittersgrün. Es ist ein kleines Bergdorf in landschaftlich wunderschöner Umgebung. Geprägt durch den Bergbau der letzten Jahrhunderte ist der christliche Glaube noch bei vielen Einwohnern eine Lebensgrundlage.
Seit 1693 hat Rittersgrün eine eigene Kirche. Mit einer Kirchgemeinde, die sich auch heute noch wöchentlich zum Gottesdienst und verschiedenen Gemeindekreisen trifft. Darüber können Sie sich auf diesen Internetseiten informieren. Zu allen Veranstaltungen sind Sie ganz herzlich eingeladen. Seit 2016 besteht ein Schwesterkirchverhältnis mit der St.-Christophorus-Kirchgemeinde Breitenbrunn.
DIE HISTORIE UNSERER KIRCHE IN WENIGEN STICHWORTEN

  • 1685 der sächs. Kurfürst Johann Georg III. schenkt der Gemeinde die Ruine des ehem. Herrenhauses des Escherischen Hammers
  • 1693 die Kirche wird eingeweiht
  • 1718 der erste Pfarrer (Pfr. Metzler) zieht nach Rittersgrün
  • 1755 ein Kirchturm wird angebaut1851 die Kirche wird gründlich erneuert
  • 1856 die Kirche weiht drei neue Glocken1863 eine neue Orgel wird von der Firma Gotthilf Bärmig aus Werdau eingebaut1889 die Sakristei wird erneuert
  • 1926 Gedenktafeln und Ehrenmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges wird vor der Kirche errichtet
  • 1927 der Kirchturm wird renoviert
  • 1931 größere Kirchenrenovierung: Entfernung der 2. Empore und der Kirchenstübchen; Gestühl wird erneuert und verändert, neue farbliche Gestaltung, die ursprünglichen Altarbilder werden wieder hergestellt (links: Erasmus; rechts: Jakobus der Läufer)
  • 1960 eine elektrische Läuteanlage für die Glocken wird eingebaut
  • 1993 der hölzerne Turmaufbau wird komplett erneuert seitdem immer wieder laufende Arbeiten zur Erneuerung und Instandhaltung der Kirche (Elektroheizung, Fußboden, Empore, Orgel, farbliche Gestaltung)
 
Suchen
22.10.2019
Copyright 2019. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü