Gottesdienste - Kirche Rittersgrün-Breitenbrunn

Direkt zum Seiteninhalt

Gottesdienste

Lade hier die neuen "Kirchennachrichten" herunter.
Unsere nächsten Gottesdienste:

unsere Gottesdienste in Breitenbrunn und Rittersgrün           
          
24. Dezember, Heilig Abend       
14.00 Uhr Rittersgrün: Christ-Vesper
15.30 Uhr Rittersgrün: Christ-Vesper
22.00 Uhr Breitenbrunn: Christ-Mette
23.15 Uhr Breitenbrunn: Christ-Mette
            
24. + 25.   +  26. Dezember       
19.00 Uhr „weihnachtlicher Fernsehgottesdienst“ im Kabeljournal – Aufzeichnung aus Breitenbrunn
            
25. Dezember, 1. Weihnachts-feiertag       
5.00 Uhr Rittersgrün: Christ-Mette
6.30 Uhr Rittersgrün: Christ-Mette
10.00 Uhr Breitenbrunn: Weihnachts-Gottesdienst
Rittersgrün:   Gottesdienst entfällt
            
26. Dezember, 10.00 Uhr       
Rittersgrün: Weihnachts-Gottesdienst
            
27. Dezember       
Breitenbrunn: Gottesdienst entfällt
            
31. Dezember Altjahresabend       
19.30 Uhr, Rittersgrün: offene Kirche mit Möglichkeit für Gebet und persönliche Segnung
            
01. Januar       
Breitenbrunn: Gottesdienst entfällt
            
03. Januar       
Rittersgrün: Wiederholung entfällt
            
06. Januar       
Breitenbrunn: Gottesdienst entfällt
            
10. Januar       
10.00 Uhr Breitenbrunn: Gottesdienst zum Beginn der Allianz-Gebetswoche
            
17. Januar       
10.00 Uhr, Rittersgrün: Gottesdienst zum Abschluß der Allianz-Gebetswoche
            
24. Januar          
8.30 Uhr, 10.00 Uhr, Rittersgrün: Gottesdienst
10.00 Uhr, Breitenbrunn: Gottesdienst
            
31. Januar       
10.00 Uhr, Rittersgrün: Gottesdienst       
            
Alle Veranstaltungen unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit.
Bitte melden Sie sich unbedingt zu den Gottesdiensten über die Internetseiten   der jeweiligen Kirchgemeinde an.
  
www.kirche-breitenbrunn.de    www.kirche-rittersgruen.de   
       
Fahrdienst für Rittersgrün: Tel. 188 39       
           
Andachten in den Krankenhäusern           
Bitte in den Krankenhäusern direkt nachfragen         

23.12.2020
Zurück zum Seiteninhalt